Share this post

Wer eine eigene Homepage hat, will auch unterwegs sehen, was der Traffic macht, welche Blog Kommentare auf Freischaltung warten oder einfach nur die Mails abrufen. Wie unter anderem das Apple Magazin berichtet, wird es das neue iPhone von Apple ab dem 19. Juni im T-Mobile-Shop geben. Nach wie vor scheint es so zu sein, das es das Handy nur in Verbindung mit einem 2-Jahresvertrag geben wird, aber das schreckt die Mac Community wenig. Doch muss es ein iPhone sein? Diese Antwort kann man nicht schlussendlich beantworten, denn es ist schlicht Ansichtssache. Fakt ist, das man mit dem iPhone so ziemlich alles machen kann. Die Mitbewerber haben zwar in den letzten Monaten aufgeholt, doch das Universalgenie iPhone ist nicht zuletzt durch den App-Store zu einem des besten Handys avanciert. Hier mal ein Überblick, welche Funktionen das neue iPhone 3Gs ohne die Tausenden von Programmen aus dem App-Store besitzt.

  • 3 MP Kamera für Video und Fotoaufnahmen
  • iPod – MP3 Player der Extraklasse mit Videowiedergabe
  • Videoschnittprogramm
  • digitaler Kompass
  • Google Maps
  • Telefon 😉
  • SMS / MMS Empfang und Versand
  • Adressbuchverwaltung
  • Mailprogramm
  • Kalender
  • eingebauter Browser Safari zeigt die Seiten so an, wie sie sind.
  • Notizbuch-Funktion
  • Memo-Funktion wie ein Diktiergerät
  • Voice Control – Bedienung per Sprache
  • iPhone ist als Modem nutzbar (zum Beispiel am einem neuen Macbook Pro)
  • Youtube Videos lassen sich wiedergeben
  • Rechner

…das sind die wichtigsten Funktionen, die das iPhone in der dritten Generation bietet. Über den App-Store lassen sich über iTunes jede Menge weiterer Programme installieren, die das iPhone zu einem echten Universalgenie machen. Vielen Leuten schreckt der Preis des iPhones ab, denn die monatlichen Gebühren fangen erst bei rund 25.- Euro an. Darin sind dann noch keine Flatrates enthalten. Nachteilig ist es eben auch, das mit dem klensten Tarif der reine iPhone Kaufpreis relativ hoch ist. Den könnte man umgehen, in dem man beim iPhone Gewinnspiel teilnimmt. Wenn auch sie unterwegs auf alles, was das Web 2.0 zu bieten hat zu greifen möchten, sollten Sie sich das neue iPhone näher ansehen und es live einmal bedient haben. Sie werden vermutlich schnell merken, das es plötzlich auf Ihrer Wunschliste stehen muss.

Andere Beiträge

23. MAI 2008

Grunge – Webdesign Müll?

Ok, diese Seite wird kaum einen Design Wettbewerb...

6. APRIL 2009

Webtrends 2009 – die Map

Wie Spreeblick heute zeigt, gibt es als Grafik...

Hinterlasse einen Kommentar