Share this post

Videos auf der eigenen Homepage zu zeigen, ist heutzutage nichts besonderes mehr. Wen es nicht das eigene Video ist, nutzt man die Einbettung des Codes auf Youtube. Doch Youtube kann erheblich mehr, als nur auf der eigenen Homepage ein Video einzubinden, über die so genannte API lassen sich Daten auslesen und zum Beispiel themenrelevante Videos auf der Homepage anzeigen. Diese Funktion ist auf dem Verzeichnis für private Homepages vorhanden.

Etwas experimentell, aber sehr verspielt wird wird die API auf Yooouuutuuube genutzt. Gibt man auf der Seite eine Youtube- Video URL ein und klickt auf „do this“ , wird das Video in ungewöhnlicher Form abgespielt. In Frames unterteilt wird es in Einzelbilder, die aber „laufen“ abgespielt.

Nett anzusehen und es kann sogar Zeit verschwendet werden, wenn man sich Videos so ansieht, denn es macht irgendwie Spass 😉

Nachtrag: Die genannte Website scheint den Betrieb eingestellt zu haben.

Andere Beiträge

13. MAI 2008

Mac OS im Musik Video

MAC OS im Musikvideo

24. FEBRUAR 2009

Again, again auf Windows 95

Nachdem ich das immer noch nett anzusehende...

Hinterlasse einen Kommentar