Advertisement

Web-Entwickler lesen Presse? Wer sich als Web-Entwickler über die neuesten Trends, Technologien und Workshops informiert, schaut in seine RSS-Feeds, folgt auf Twitter anderen Webdesigner, Entwicklern oder Marketing-Experten. Da man ja eh am Rechner sitzt, bietet es sich an am Monitor sich über die neuesten Nachrichten rund um den „Homepage-Bau“ zu informieren. Doch es geht auch altmodischer.

Es soll ja vorkommen, das sich Menschen, die sich beruflich mit dem Web beschäftigen, auch mal an die frische Luft gehen und am realen Leben teilnehmen… Wer dies tut, findet an seinem gut sortiertem Kiosk seit einigen Wochen die Zeitschrift „Webstandards Magazin“(ist in SCREENGUIDE umbenannt worden). Dieses Magazin richtet sich an Web-Entwickler, die sich professionell mit Design, Usability und Programmierung beschäftigen. Neben Interviews, Workshops und Veranstaltungstipps werden praktische Informationen zu geeigneter Software veröffentlicht.

Seit Anfang September kann der ambitionierte Web-Entwickler neben dem Webstandards-Magazin auch zur neuen Fachzeitschrift „Weave“ des Hamburger Page-Verlages greifen. Inhaltlich ist Weave unterhaltsamer, weil mehr Fotos, Illustrationen und sonstige Design-Elemente verwendet werden, wogegen das Webstandards-Magazin mehr textlastig daher kommt.

Beide Zeitschriften haben einen hohen inhaltlichen Anspruch und eignen sich gut als Fortbildungsmaßnahme auf dem heimischen Sofa. Während man im Webstandards-Magazin eher mehr lesen muss, kann man sich in Weave vom Design auch kreativ inspirieren lassen.

Nachtrag (07.01.2013): Wer sich mehr oder weniger intensiv mit social media, allgemeine Marktentwicklungen, open Source und Web Marketing beschäftigt, bekommt auf t3n zahlreiche und aktuelle Informationen. Neben der Printausgabe bietet die Website umfangreiche Artikel.

Andere Beiträge

27. APRIL 2009

Geocities – es war einmal…

Wer heute eine kostenlose Homepage haben möchte,...

15. OKTOBER 2009

meta name=“keywords“ content=“viele...

Aus aktuellem Anlass möchte ich alle...

Comments

OneKommentare

  • Hi, ich bin an die frische Luft gegangen und hab die Welt bei tageslicht gesehen .. Das kommt echt nur selten vor, denn ich bin Webdesigner ? Ich habe mir auch das Magazin einmal geholt und reingelesen. Fazit: Geht alle mal raus zum Kiosk und holt es euch – Es lohnt sich wirklich 😉

    Antworten

Kommentar schreiben