Die Webdesign Homepage

Allgemein

Eigene Homepage professionell erstellen lassen

von am Jul.09, 2010, unter Allgemein

…Hoppla, schon länger nicht mehr gebloggt hier. Na, das ändere ich dann mal schnell und komm auch schon mit meiner Entschuldigung um die Ecke: Ich war fleißig und habe eine neue Website on. Als Web-Dienstleister konzipiert und erstelle ich nicht nur große auf CMS basierende Webpräsenzen – auch kleine Homepages für private oder auch kommerzielle Zwecke werden umgesetzt. (weiter lesen…)

Kommentar schreiben :, , weiter lesen...

robots.txt mal anders genutzt

von am Aug.21, 2009, unter Allgemein

Das man mit der robots.txt bestimmen kann, welche Suchroboter (Spider) welche Dateien und Ordner einlesen dürfen, ist ja ein alter Hut. Um gezielt zu steuern, welche Suchmaschine welche Inhalte spidern darf, ist die robots.txt nach wie vor, gut geeignet.

Doch dieser Einsatz der robots.txt ist neu, wenn auch nicht ganz ernst gemeint:

Robots.txt mal anders genutzt

Quelle:
evisibility.com/blog/robotstxt-protecting-since-1994/
(07/2015: Quelle ist leider nicht mehr erreichbar.)

Willkommen im 21. Jahrhundert 😉

Kommentar schreiben :, , , weiter lesen...

Aus Webdesign wird Web Entwicklung

von am Aug.19, 2009, unter Allgemein

Wer als Hobby eine eigene private Homepage betreibt, hat sicher irgendwann den Wunsch, einige Funktionen auf der Seite hinzu zufügen. Ob es ein Widget oder ein umfassendes Script ist – aus dem puren Webdesign, bei dem es nur um das Aussehen der Homepage geht, kommen dann Arbeiten auf einen zu, die sich mehr oder weniger tief dem Thema Programmierung beschäftigen. Daher sprechen viele Menschen auch nicht mehr vom Webdesign, sondern von Web Entwicklung. (weiter lesen…)

Kommentar schreiben :, , weiter lesen...

Eigene Homepage erstellen leicht gemacht

von am Jun.08, 2009, unter Allgemein

Heutzutage hat fast jeder, der regelmäßig online ist, mindestens einen Account bei einem der vielen sozialen Netzwerke, wie Facebook, MeinVz, Xing oder auch Twitter. Alle diese Netzwerke haben eines gemeinsam: Man hat eine eigene kleine Seite im Netz. Doch den Inhalt dieser „Homepages“ kann man nur begrenzt inhaltlich und oft gar nicht optisch ändern. (weiter lesen…)

Kommentar schreiben : weiter lesen...

Yooouuutuuube

von am Mai.23, 2009, unter Allgemein

Videos auf der eigenen Homepage zu zeigen, ist heutzutage nichts besonderes mehr. Wen es nicht das eigene Video ist, nutzt man die Einbettung des Codes auf Youtube. Doch Youtube kann erheblich mehr, als nur auf der eigenen Homepage ein Video einzubinden, über die so genannte API lassen sich Daten auslesen und zum Beispiel themenrelevante Videos auf der Homepage anzeigen. Diese Funktion ist auf dem Verzeichnis für private Homepages vorhanden.

(weiter lesen…)

Kommentar schreiben : weiter lesen...

Internet Explorer 8

von am Mrz.19, 2009, unter Allgemein

Endlich, ja endlich ist es soweit – heute soll die Version 8 des Internet Exporers auf den Browsermarkt kommen.  Ok, ich hätte auf den neuen Browser aus dem Hause Microsoft verzichten können, denn ich fahre mit Safari und Firefox mehr als gut. Sobald es aber ans Thema Webdesign geht, spielen persönliche Vorzüge keine Rolle.

Als Webdesigner habe ich daran zu denken, das „da draußen“ die Nutzer aus Bequemlichkeit, Unwissenheit und sicher ab und an mal aus Überzeugung den Browser von Microsoft nutzen. Daher muss man ab sofort auch seine Seiten an den Internet Explorer 8 anpassen, bzw. seine Seiten so programmieren, das sie nun auch den neuen Browser ohne Fehler unterstützen. Ob und welche zusätzlichen Probleme, Anpassungen und Extra-Scripte für den neuen Achter notwendig sein werden, wird sich in der Praxis zeigen. Angeblich soll der Internet Explorer 8 sich besser an die gültigen Webstandards halten. Da darf man kritisch gespannt sein.

Den im letzten Artikel versprochenen Safari 4 Test werde ich nachholen und im Vergleich zum Internet Explorer 8 stellen.

Demnächst in diesem Theater 😉

Kommentar schreiben :, , weiter lesen...

Webdesigner trinken gern Bier…?

von am Dez.09, 2008, unter Allgemein

Wer sich privat oder beruflich mit Webdesign beschäftigt, sitzt oft in einem Büro mit trockener Luft – da sollte man immer ein Glas Wasser neben dem Rechner stehen haben, um die Konzentration aufrecht zu halten. Was aber wohl für Design-Ergebnisse entstehen, wenn der Webdesigner kein Wasser, sondern von Bier angetrunken ist?

Darüber will ich jetzt nicht weiter nachdenken, doch nicht versäumen, das in Flash programmierte  Webdesign – Kreuzworträtsel auf create or die (2013: Link gelöscht) zu verlinken. An der Verlosung für ein Bierfass kann noch teilgenommen werden, die November-Verlosung mit dem Lösungswort Lightroom ist bereits abgeschlossen und der Gewinner steht fest.

Kommentar schreiben :, , weiter lesen...

Es geht los

von am Mai.13, 2008, unter Allgemein

So, heute am Dienstag, den 13. Mai 2008 starte ich mit dieser Seite, die (noch) äußerst einfach daher kommt. Das liegt daran, das ich mir überlegt habe, das Sie als Besucher dieser Seite im Laufe der Zeit mit erleben können, wie eine Webseite entsteht. Dabei können Sie nicht nur den Verlauf und deren Berabeitung im Bereich Webdesign, sondern auch in inhaltlicher Hinsicht verfolgen, wie diese Homepage wächst.

Als Basis dient auf dieser Seite ein Blogsystem namens „WordPress“. Dieses Script bietet enorme Ausbaumöglichkeiten. Einige werden auf dieser Seite nach und nach implementiert und Sie als (regelmäßiger) Besucher können so sehen, wie es weiter geht.

Doch das Script WordPress genügt nicht, denn neben den Funktionen muss eine Seite ein Aussehen haben. Diese wird bei WordPress mit Themes bewerkstelligt. Da ich es für unschön gefunden hätte, irgend eines der vielen fertigen Designvorlagen (Themes) zu nehmen, nutze ich hier das „Basis-Theme“ von Frank Bueltke. Dieses Theme werde ich also im Laufe der Zeit bearbeiten, so dass von dem jetzigen sehr einfachen Layout – wenn man es denn überhaupt so nenne kann –  bald nicht mehr viel zu sehen sein wird.

Bis jetzt ist „hinter den Kulissen“ bewusst fast nichts erarbeitet, denn es soll ja alles „live“ für Sie als Besucher entstehen. Lediglich ein WordPress Plugin namens „All in One SEO Pack“ ist installiert. Dieses Zusatzprogramm erlaubt die individuelle Anpassung / Editierung jedes einzelnen Beitrages in Hinblick auf die Suchmaschinen-Optimierung der Beiträge.

Selbstverständlich freue ich mich über jede Art von Anregungen, konstruktiver Kritik oder gar Lob. Wenn Sie mehr als nut Zuschauer sein möchten, hinterlassen Sie gern einen Kommentar.

So, für heute erstmal Tschüß!

Kommentar schreiben :, , , weiter lesen...

Suchen Sie etwas?

Tragen Sie den Begriff ein, den Sie suchen: